Allgemeine Geschäftsbedingungen für
concept + result
Unternehmensberatung GmbH

 

1. Geheimhaltung

concept + result verpflichtet sich, strengstes Stillschweigen gegenüber jedem Dritten auch über die Beendigung unserer Arbeit hinaus zu bewahren für alle Informationen, die wir während unserer Arbeit für Sie erhalten und die offensichtlich vertraulich sind oder bei Austausch ausdrücklich als vertraulich bezeichnet werden. Da wir bisweilen für mehrere Unternehmen in einer Branche gleichzeitig arbeiten, tragen wir insbesondere dafür Sorge, dass intern nur diejenigen Mitarbeiter Zugang zu solchen Informationen erhalten, die an unserem gemeinsamen Projekt beteiligt sind. Die uns zugänglich gemachten Unterlagen werden von uns nach Beendigung des Auftrages vernichtet oder auf Wunsch zurückgegeben.

Durch spezielle mit unseren Mitarbeitern abgeschlossene Vereinbarungen und durch Möglichkeiten zur vertraulichen Behandlung einzelner Projekte innerhalb von concept + result sind aus unserer Sicht alle Vorkehrungen zur Absicherung obiger Verpflichtung getroffen.


2. Vertraulichkeit der Ergebnisse

Die Ergebnisse unserer Untersuchungen, insbesondere Präsentationsunterlagen, sind ausschließlich zur internen Verwendung unserer Kunden bestimmt und dürfen ohne unsere ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte, wie z.B. Banken, Wirtschaftsprüfer etc., weitergegeben werden. Wir möchten damit ausschließen, dass wir von Dritten, für die die Studie nicht bestimmt ist, in Anspruch genommen werden. Wir gehen deshalb davon aus, dass wir und unsere Mitarbeiter von Ansprüchen etwaiger Dritter freigestellt werden.


3. Haftung

Für den unwahrscheinlichen Fall eines durch uns oder unsere Mitarbeiter verursachten Schadens werden wir unsere und die Haftung unserer Mitarbeiter auf ein vertretbares Maß begrenzen, das wir durch unsere Berufshaftpflichtversicherung abgedeckt haben:

concept + result und Mitarbeiter haften nur für grob fahrlässig und vorsätzlich herbeigeführte Schäden, gleichgültig, auf welcher Haftungsgrundlage Ansprüche entstanden sind.

concept + result haftet nicht für mittelbare Schäden, insbesondere untypische, es sei denn, der Geschäftsführer handelt vorsätzlich. Unsere Mitarbeiter haften für solche Schäden selbst, ebenfalls bei vorsätzlichem Handeln.
     
Diese Beschränkungen gelten jeweils auch für die Inanspruchnahme durch Dritte.

Dem Versicherungsvertrag bei der Wüstenrot & Württembergische AG, unserer Berufshaftpflichtversicherung, liegen die Allgemeinen Haftpflichtversicherungsbedingungen (AHB) und die Allgemeinen Versicherungsbedingungen zur Haftpflichtversicherung für Vermögensschäden (HVB) uneingeschränkt zugrunde. Es besteht Betreuungsgarantie bis sechs Monate nach Ende der erbrachten Leistung.

.

4. Ergänzende Regelungen zur concept + result - Abrechnung

concept + result rechnet Leistungen nach tatsächlichem Arbeitsaufwand ab. Der Personalaufwand wird auf der Grundlage der concept + result – Tätigkeitsbereiche erfasst, die von jedem concept + result – Mitarbeiter für jede Tätigkeit mit äußerster Genauigkeiten geführt werden.
Reisezeit ist Arbeitszeit.
Soweit concept + result – Mitarbeiter in Abstimmung mit dem Auftraggeber außerhalb von Kassel tätig werden, berechnet concept + result die entstehenden Reise- und Aufenthaltskosten zusätzlich; und zwar nach folgendem Modus:

concept + result – Mitarbeiter werden jeweils die unter Beachtung aller Randbedingungen insgesamt wirtschaftlichste Lösung wählen.

Die von Kunden innerhalb eines Auftrages zur Verfügung gestellten Leistungen werden kostenfrei erbracht.

5. Zahlungsmodalitäten

concept + result stellt die vereinbarten, anfallenden Honorare sowie Reise-, Aufenthalts- und Nebenkosten monatlich nachträglich zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer in Rechnung. Zahlungen sind sofort und ohne Abzug fällig.

6. Gerichtsstand / Rechtswahl

Gerichtsstand ist Kassel. Unser Vertragsverhältnis sowie jedwede Streitigkeiten hieraus unterliegen ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland.

7. Künftige Aufträge

Diese Auftragsbedingungen finden nicht nur auf den vorliegenden Auftrag, sondern auch auf jedweden künftigen Auftrag Anwendung.

8. Partnerunternehmen

Sofern concept + result Partnerunternehmen für Spezialgebiete einschaltet, gelten obige Bedingungen auch für diese.